Seminare

Sie sind hier: Home > Seminare > Aktuelles

Aktuelle Seminare

Mimik-Figuren aus Latex

Zielgruppe: Anfänger*innen & Fortgeschrittene mit Interesse für Puppen- und Figurenbau
Termin: 07.-11.09.2020
Ort: Freie Bildungsstätte für Figurentheater Hof Lebherz, 31606 Warmsen
 

In dieser Kurswoche wird es um den Bau einer Mimik-Figur aus Latex gehen. Latex ist der Milchsaft des Kautschukbaumes und wird hauptsächlich zur Herstellung von Gummi verwendet. Außer in der industriellen Verarbeitung findet dieses Material immer mehr Anwendung im kreativen und künstlerischen Bereich. Die so genannte „Glatzen- oder Gummimilch“ wird schon lange in der Maskenbildnerei für Film und Theater verwendet und erfreut sich auch unter den Figurenbildnern wachsender Beliebtheit. Es lassen sich daraus sehr leichte Figuren herstellen und die Flexibilität des Materials eignet sich besonders gut für Mimik – und Klappmaulfiguren, deren Herstellung hauptsächlich Inhalt des Kurses sein soll.

Zur Anfertigung eines Einzelstückes wird die Kopfform in Ton modelliert und durch Aufpinseln oder Tauchen entsteht eine Schlauchform, die anschließend durch entsprechende Bemalung und Oberflächengestaltung vollendet wird. Um von einem Original mehrere Abgüsse zu bekommen, werden Gussformen aus Gips hergestellt, die später mehrfach mit Latex ausgegossen werden können. Weitere Themen werden die Kombination von Latex mit anderen Materialien (Stoff, Schaumgummi etc.) sein. Außerdem werden Tipps zu verschiedenen Bezugsquellen und Qualitäten von Latex sowie grundlegende Verarbeitungshinweise gegeben.

Die Teilnehmer sollen bitte mitbringen:

Arbeitskleidung, die irreparabel schmutzig werden darf, Tonmodellierhölzer, Gipsbecher und Spachtel, eine kleine, spitze und scharfe Schere, Pinsel in verschiedenen Breiten (1-3cm) möglichst mit synthetischen Borsten, keine Schweineborsten (die verkleben zu schnell mit dem Latex), dünne Pinsel mit synthetischen Borsten für die Bemalung, kleine Näpfe, Plastebecher zum Mischen von Farben, leere Marmeladengläser mit Schraubdeckel (für Latexreste), Schaumgummireste, Wolle, Stoffe u.ä. (zur Herstellung von Frisuren und Figurenkostüm), Holzkugeln, Knöpfe oder Perlen für Augen, Material für Haare (Kunstfell, Langhaarplüsch) und unbedingt einen Fön.

Seminarleitung: Annekatrin Heyne
Kursgebühr: Bitte informieren Sie sich auf der Website der Freien Bildungsstätte für Figurentheater Hof Lebherz .
Anmeldung: Bitte melden Sie sich auf der Website der Freien Bildungsstätte für Figurentheater Hof Lebherz an.